Svea Lundberg
Im Jahr 1989 geboren und aufgewachsen inmitten grüner Wiesen, träumte die Autorin sich bereits von Kindesbeinen an gerne in fremde Welten. Während ihres Studiums der Germanistik, Skandinavistik und Kulturtheorie entdeckte sie nicht nur ihre Liebe für die nordischen Länder, sondern auch neue literarische Genres. Heute schreibt sie unter ihrem Realnamen Julia Fränkle im Bereich der Fantasy und als Svea Lundberg im Bereich Contemporary. Die Autorin lebt und arbeitet mit Mann und Hund in der Nähe von Karlsruhe und sammelt neue Ideen meist auf dem Pferderücken.

Titel: Die stille Seite der Musik, Die Clifton-Lüge

Website: http://svealundberg.net/


Annette Juretzki
Annette Juretzki wurde 1984 in Polen geboren, ist in Niedersachsen aufgewachsen und nach einem ausgiebigen Schwenker Richtung Bremen letztlich in Osnabrück gelandet. Auf dieser Reise lernte sie nicht nur erfolgreich Lesen und Schreiben, sondern baute auch eine leidenschaftliche Hassliebe zu ihrem Computer auf und fand durchs Pen&Paper-Rollenspiel den Mann fürs Leben, der so hartgesotten ist, dass er tatsächlich jede ihrer Geschichten liest. Außerdem studierte sie Religionswissenschaften, denn so ein Diplom kann man immer mal gebrauchen.

.
Titel:
– Sternenbrand 1: Blind
– Sternenbrand 2: Blau
Website: http://annette-juretzki.de/


Tina Alba
Tina Alba, Jahrgang 1971, ist Import-Ostfriesin, Tee-Liebhaberin, Kreativ-Mensch und eine waschechte „crazy catlady“. In der beschaulichen Seehafenstadt Emden lebt sie zusammen mit ihrem Mann und vier schnurrenden Mitbewohnern und schreibt dort inspiriert von Wind und Weite, Pelz und Krallen, Reisen und LARPs ihre Geschichten. „Das Geheimnis der Flammenden Rose“ ist ihr erster echter gay romance-Roman, der das Licht der Welt zwischen Buchdeckeln erblickt, während Tina weiter Plotbunnies füttert.

Titel: Das Geheimnis der Flammenden Rose
Website: http://tina-alba.de/wordpress/


Jennifer Heck

Jennifer Heck schreibt hauptsächlich im Bereich Fantasy und Contemporary Romance. Wichtig sind ihr glaubhafte, eindringliche und vor allem vielschichtige Charaktere, die sich gerne jenseits einer Schwarz-Weiß-Zeichnung befinden. Ihre chronische Sehnsucht nach dem Meer und der Stadt London spiegelt sich häufig in ihren Geschichten wider. Wenn sie nicht gerade lesend in ihrem Ohrensessel sitzt, malt sie bunte Acrylbilder oder lässt sich bei Spaziergängen in der Natur zu fantasievollen Geschichten inspirieren.

Titel:
– Gebrochene Flügel – Zwischen Fliegen und Fallen
– Sterbende Magie

.

.

.


Leann Porter

Leann Porter, geboren 1970, lebt und schreibt im Münsterland. Sie liebt Bücher, Geschichten und alles was damit zu tun hat, liest was ihr in die Finger kommt und schreibt, worauf sie Lust hat. Wenn sie sich von ihren Geschichten losreißen kann, läuft sie durch den Wald, taucht durch Wracks oder reist durch die Welt, besonders oft in ihr Lieblingsland Irland, wo sie ausgiebig die Pubs unsicher macht.

Titel: Das Lied des Jägers

Website: www.leannporter.de

.

.


Màili Cavanagh

Màili Cavanagh ist das Pseudonym der deutschen Autorin Melanie Brosowski. Sie wurde 1979 in dem kleinen Städtchen Uelzen geboren und zog der Liebe wegen 2002 in die Hansestadt Lüneburg, wo sie auch heute noch zusammen mit ihrer Familie lebt. Neben dem Lesen und Schreiben ist die Fotografie eine der großen Leidenschaften der gelernten Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.

Titel: Unter weiten Adlerschwingen